Actolind® Hydrocolloid

Actolind® Hydrocolloid ist eine gelatinefreie Hydrokolloid adhäsive Wundauflage, kaschiert auf semipermeabler, bakteriendichter und wasserdichter Polyurethan Beschichtung.

Es bildet sich eine Gelschicht, wenn der Verband Wundexsudate absorbiert, somit wird die Granulation und Epithelisierung unterstützt.
Es sorgt für ein feuchtes Wundmilieu. Diese Gelbildung verhindert das Verkleben der Verbände mit den Wunden, sodass Verbände ohne Schmerzen und ohne Schädigung der Granulation des Epithelgewebes entfernt werden können.

Diese dünne Form bietet verschiedene Nutzungs- möglichkeiten mit seiner dünnen und flexiblen Struktur.

Anwendungsbereiche:

✜ Teil- und Vollhautgeschwüren,
✜ Druck- Bein- und diabetische Geschwüre,
✜ Verbrennungen 1. und 2. Grades,
✜ Hautspendestellen und Hauttransplantaten,
✜ oberflächliche Wunden, kleine Schürfwunden ,
✜ für den Schutz empfindlicher Haut oder exponierter Bereiche wie z. B. Reibung von Ellbogen, Fersen oder Kreuzbeinbereich,
✜ für den Schutz von Stomawunden vor Stomaausfluss,
✜ für postoperative Verbände zum Schutz der Nahtlinien,
✜ bei Windeldermatitis bei Säuglingen.